Ausschreibung und Anmeldung

Anmeldeunterlagen für die SÜFFA-Wettbewerbe 2017    

Große Bühne für Würste, Pasteten und Rouladen

Startschuss für die traditionellen SÜFFA-Qualitätswurstwettbewerbe

Der Landesinnungsverband für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg und die
Messe Stuttgart suchen die Besten der Besten im Fleischerhandwerk. Die inter-
nationalen SÜFFA-Wurstwettbewerbe bieten am Samstag, 7. Oktober 2017, die
Bühne für herausragende handwerkliche Qualität. Zwei Wochen vor der wichtigsten
Fachmesse für die Fleischbranche in diesem Jahr geben sich dann Würste, Pasteten
und Rouladen jeder Art und Größe ein Stelldichein in der Alten Kelter in Fellbach, um
in vielfältigen Kategorien Medaillen und Pokale zu erringen und die Ehre des Gesamt-
siegers mit nach Hause zu nehmen.

Die seit 1984 vom Landesinnungsverband für das Fleischerhandwerk in Baden-
Württemberg organisierten Wettbewerbe sind die größten ihrer Art für Handwerks-
betriebe in Deutschland. „Wir rechnen wieder mit rund 1.000 Warenproben. Die all-
gemein hohe Qualität der Beiträge ist sehr beeindruckend und unterstreicht den
Anspruch des Metzger- und Fleischerhandwerks“, so Ulrich Klostermann, Geschäfts-
führer des Landesinnungs-verbands für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg.

Die SÜFFA Qualitätswurstwettbewerbe werden in folgenden Kategorien ausgeschrieben:

(Bitte den entsprechenden Wettbewerb anklicken
und es öffnen sich die Anmeldungsunterlagen)   

22ster Internationaler Brühwurst-Wettbewerb
11ter Stuttgarter Schinkenwurst-Wettbewerb um das Stuttgarter Rössle
19ter Internationaler Wettbewerb für brühwurstartige Pasteten und Rouladen
 7ter Internationaler Kochwurst-Wettbewerb
15ter Internationaler Rohschinken-Wettbewerb
13ter Internationaler Kochpökelwaren-Wettbewerb
 5ter Internationaler Rohwurst-Wettbewerb
 4ter Maultaschen-Wettbewerb (Vorentscheid)

Weitere Wettbewerbe finden während der SÜFFA
vom 21. bis 23. Oktober 2017 in Stuttgart statt:

  8ter Fingerfood- und Flying-Buffet-Wettbewerb
14ter Nachwuchs-Plattenwettbewerb
22ster Wettbewerb der Berufsschulen

Am 22.10.2017 findet aus den Besten der Vorentscheidung
des Maultaschenwettbewerbs die Endausscheidung statt
4ter Maultaschen-Wettbewerb (Endausscheidung)

An den Wettbewerben teilnehmen können alle selbstständigen Fleischermeister
aus dem In- und Ausland sowie deren Mitarbeiter. Inländische Teilnehmer
müssen Mitglieder der zuständigen fleischerhandwerklichen Berufsorganisation
sein.

Die Sieger erhalten neben einer Urkunde, einer Medaille und gegebenenfalls
einem Ehrenpreispokal auch Signets, mit denen sie ihre prämierten Produkte
bewerben können.

Anmeldeschluss für alle Wettbewerbe ist der 31. August 2017.

Anmeldeschluss für den Innovationswettbewerb ist der 30.Juni 2017

Juryzusammensetzung

Die Jury setzt sich zusammen aus Fleischermeistern bzw. Fachkräften des Verkaufs, Wissenschaftlern und Vertreter der Verbraucher. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar. In Zweifelsfragen entscheiden die Oberrichter und die Bevollmächtigten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anmeldung und Rückfragen

Die Anmeldung für die einzelnen Wettbewerbe erfolgt über den Anmeldebogen. Mit der Anmeldung muss die entsprechende Teilnahmegebühr an die Gesellschaft zur Förderung des Fleischerhandwerks mbH (Volksbank Stuttgart eG, IBAN DE92 6009 0100 0176 2450 06, BIC VOBADESSXXX

Die Anmeldeformulare können durch direkten Klick auf einer der oben genannten Wettbewerbe heruntergeladen werden, per Email unter   oder telefonisch unter + 49 (0)711 467274 angefordert werden.

Prämierungen

Produkte, die eine Prämierung erhalten, bekommen einen Preis, bestehend aus einer Urkunde und der entsprechenden Medaille im Etui. Aus der Urkunde geht jeweils die Art der Wettbewerbsarbeit, mit Nennung der Verkehrsbezeichnung hervor.

Ehrenpreise

Es wird ein SÜFFA-Ehrenpreis in Form eines Pokals vergeben bei:

- 5 Goldmedaillen beim Brühwurst-, Pasteten- und Rouladen-Wettbewerb

     (Die Ergebnisse beider Wettbewerbe werden zusammengefasst.)

- 3 Goldmedaillen beim Rohschinken-Wettbewerb

- 3 Goldmedaillen beim Kochpökelwaren-Wettbewerb

- 3 Goldmedaillen beim Kochwurst-Wettbewerb

- 3 Goldmedaillen beim Fingerfood-und Flying-Buffet-Wettbewerb

- 2 Goldmedaillen beim Nachwuchs-Platten-Wettbewerb

Für die drei besten Teilnehmer beim Stuttgarter Schinkenwurst-Wettbewerb, der in den Brühwurstwettbewerb integriert ist, wird jeweils ein Porzellan-Rössle vergeben. 

Der beste Teilnehmer beim Rohschinken- und Kochpökelwaren-Wettbewerb wird ausgezeichnet und erhält den Sonderpreis „Schinkenkönig“. 

Die drei besten Teilnehmer im Maultaschen-Wettbewerb erhalten jeweils einen Sonderpreis. 

Für Teilnehmer/-innen mit der höchsten Anzahl von Goldmedaillen bei den Wettbewerben werden zusätzliche Ehrenpreise vergeben. 

Den Teilnehmern werden die Bewertungsbögen all ihrer eingesandten Wettbewerbsarbeiten, mit etwaigen Bemerkungen der Prüfer, nach Beendigung des Wettbewerbs zugänglich gemacht. 

Die ausgezeichneten Produkte beim Fingerfood- und Flying-Buffet sowie Nachwuchs-Platten-Wettbewerb werden mit den ihnen zuerkannten Prämierungen am Wettbewerbstag auf der SÜFFA in Stuttgart ausgestellt.

Die Ergebnisse alle Wettbewerbe werden am Stand des Landesinnungsverbandes im SÜFFA-Dorf, „Straße der Gewinner“ zum Aushang gebracht.

Prüfbögen, Urkunden, Medaillen können von Sonntag, 18.10.2015 bis Dienstag, 20.10.2015 während der SÜFFA beim LIV-Stand abgeholt werden.

 
Die Pokalübergabe findet am Sonntag, den 22. Oktober  auf der Bühne für Trends und Neues statt. Die Preisträger werden rechtzeitig informiert, damit sie an der feierlichen Übergabe ihrer Preise und Prämierungen teilnehmen können.

 

News 1

Mai 9, 2017
Mitmachen - Dabeisein - Profitieren!

News 2

Jul 4, 2017
Bitte klicken Sie aufs Bild um die Forderungen unseres Verbandes an die Politik als pdf-Datei zu lesen oder downzuloaden:





 

Vertrauen Sie dem Innungsbetrieb - hier sind Sie gut beraten!